Beim Fest der Wirtschaft im Schlo゚ Esterházy standen die Top-Unternehmen des Burgenlandes im Scheinwerferlicht. Die Tageszeitung Дie Presse ermittelte gemeinsam mit ihren Partnern PwC Österreich und KSV1870 die besten Unternehmen im Wettbewerb Бustria痴 Leading Companies. Das Ranking orientiert sich an der wirtschaftlichen Performance der vergangenen drei Jahre und bewertet Kriterien wie Bonität und Liquidität. Obwohl es 2019 für einen Stockerlplatz nicht reichte, haben sich die Markt Allhauer Unternehmen mehr als respektabel geschlagen.

So war die Mayer & Mayer HandelsgmbH. mit dem 4. Platz ganz knapp dran, gefolgt von der Alu Pfeiffer GmbH. auf Rang 6. In der Kategorie International landete die Polychem Handelsgesellschaft m.b.H. als Fünfter gleichfalls im Spitzenfeld!

Festredner KR Franz Klein von der BECOM Group würdigte die Erfolge der burgenländischen Wirtschaft, die einen gro゚en Beitrag zur heimischen Wertschöpfung leistet. Landeshauptmann Hans Peter Doskozil gratulierte den Preisträgern und verwies auf die Vorteile und Chancen des Wirtschaftsstandorts im nationalen und internationalen Vergleich. Am Standort Markt Allhau haben die drei Top-Unternehmen im Jahr 2018 mit insgesamt 111 Mitarbeitern in Summe 33,7 Millionen Euro umgesetzt!
Herzliche Gratulation und weiterhin viel Erfolg!

erstellt am12.11.2019