Lange Zeit hat es fr den SCB im Derby gegen Wiesfleck gut ausgeschaut. Nach Toren von Barna Harsanyi (16.), Sascha Kirnbauer (26.) und Dominik Rusz (52.) fhrte der SCB nach neunzig Minuten trotz Unterzahl 2:1.

Die Nachspielzeit, in der Ivan Svigir (90+1.) und Philipp Kainz (90+4.) die Partie fr Wiesfleck drehten, lie゚ die Emotionen hochkochen.

Reserven Buchschachen  Wiesfleck 3:2 (0:1)

Tore: 0:1 Peter Uterlutsch (33.), 1:1 Andreas Brunner (72.), 2:1 Demokrat Kacandoli (77. Elfmeter), 2:2 Mustafa Sadikovic (79.) und 3:2 Demokrat Kacandoli (86.).

Obwohl der SCB in Strem mit einer Rumpftruppe auflief  allerdings mit Kapit舅 Michael Musser , gelang ein wertvoller Dreier. Tore: 0:1 Barna Harsanyi (8.), 0:2 Michael Brichta (22.), 1:2 Dominik Laky (39.), 1:3 Dominik Rusz (53. Elfmeter), 2:3 Patrick Zambo (71. E.), 2:4 Gernot Lechner (90.).

Reserven Strem  Buchschachen: Nicht angetreten.

In der n臘hsten Runde kommt mit Bad Tatzmannsdorf eine der besten Frhjahrs-Mannschaften nach Buchschachen: Samstag, 13. April 2019, Anpfiff um 14.30 und 16.30 Uhr.

erstellt am10.04.2019
Seite 1 von 2
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Seite 1 von 2