Wer das Kriterium жirtschaftlich mit Kindergarten und Volksschule in Zusammenhang bringt da sind die Absichten unverkennbar. Mit der Initiative zur Erarbeitung eines Konzeptes zur langfristigen Absicherung von Kindergarten und Volksschule Buchschachen versuchen Gerhard Kuich, Alfred Lehner & Co. dem gegenzusteuern und ワberzeugungsarbeit zu leisten.

Ob das gelingen wird? Die Mehrheit setzt auf diese Gemeinderats-Mehrheit und muss nicht einmal kreativ sein, wie das Zusperr-Argument mit der Wirtschaftlichkeit verr舩.

Wie diese Mehrheit жirtschaftlich vorgeht: Aktuell mit der umgehenden Errichtung der Vorfluter-Brcke, die weder im Jahreshaushalt noch im mehrj臧rigen Finanzplan enthalten war alles zum Vorteil der Wirtschaft! Pikant, als der 2. Vizebrgermeister von Wirtschaftlichkeit redete, wobei er selber diese Funktion mit gro゚em Einspar-Potential ausbt.

Nur Kinder drfen noch nicht w臧len umsomehr brauchen sie eine Lobby, wenn auf Kosten ihrer Bildung gespart werden soll!

Nachdem Geld kein Mascherl hat, verschwinden auch die gar nicht so geringen Grabstellen-Gebhren im Gemeindes臘kel. Wird die Hhe der Gebhren in Frage gestellt, kommt seitens der Gemeindespitze der Verweis auf die schmucken, teuren Grabanlagen. Tats臘hlich geben sich die Angehrigen allergr゚te Mhe. Was nicht ganz Schritt halten kann, ist das Drumherum im Friedhof. Da stellt sich schon die Frage, warum die Grabstellengebhren nicht zweckgebunden im Friedhof zur Anwendung kommen?

erstellt am20.12.2018