Nicht nur wetterbedingt fiel der Frhjahrsstart des UFC Markt Allhau etwas holprig aus: Die Doppelrunde zu Ostern brachte auf eigener Anlage einen Punkt ein. Am Karfreitag standen die nicht kompletten Hausherren gegen Dra゚burg, dem aktuellen Tabellenzweiten der Burgenlandliga, auf verlorenem Posten: 0:4 (0:2).

Obwohl dann noch weitere Ausf舁le hinzu kamen, konnte am Ostersonntag gegen Neuberg ein Remis eingefahren werden.

 

Die 0:2-Fhrung der G舖te zur Halbzeit konnten die Platzbesitzer nach Seitenwechsel umgehend ausgleichen. Trotz offenem Schlagabtausch in der Schlussphase blieb es beim 2:2.

Als n臘hstes f臧rt das UFC-Team nun nach Deutschkreutz, wo am Freitag, dem 6. April 2018, ab 17.30 bzw. 19.30 Uhr um Punkte gek舂pft wird.

 

erstellt am05.04.2018
Seite 1 von 2
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Seite 1 von 2