Dieser Jahresausklang gehrt bei den Allhauer Pensionisten zur liebgewordenen Tradition: Zuerst ging im vollbesetzten Gasthof Auer die Mitgliederversammlung ber die Bhne. Informativ und in aller Krze, was 2017 alles an Aktivit舩en zu bew舁tigen war. Zugleich pr舖entierten Obfrau Helga Jambrich und ihr Team, was 2018 so alles am Programm steht. Gebhrend bedankt hat man sich beim scheidenden Reisereferenten Ewald Jonser. Auf Jonser folgt nun Hans Hagenauer, der sich auf ein bew臧rtes Team sttzen kann. Mit gro゚em Interesse wohnten Bezirks-Vorsitzender Johann Goger, Vizebrgermeister Christoph Kovacs und GV Gerhard Kuich der Versammlung bei.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen, samt Kaffee und selbst gebackenem Kuchen, begann dann der weihnachtliche Teil des Beisammenseins. Fr die Einstimmung sorgten Sebastian Kraus auf der Steirischen Harmonika sowie Julian Kraus auf dem Horn. So improvisiert der Ablauf wirkte als Theatermann stellte Willi Loschy einmal mehr seine Erfahrung unter Beweis. Spontan formierten sich Gruppen, um Adventlieder anzustimmen, besinnliche Texte vorzutragen oder ein Weihnachtsspiel aufzufhren. Mit gro゚em Erfolg, auch wenn dem Weihnachtsmann der Bart fehlte oder der Stern von Christoph Kovacs hochgehalten wurde. Mit einem gemeinsam gesungenen Lied endete die stimmungsvolle Feier.

erstellt am12.12.2017
Seite 1 von 2
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Seite 1 von 2