Nach der Konstituierung des Gemeinderates am 23. Oktober 2017 tagt nun am Montag, dem 27. November 2017, die zweite Gemeinderatssitzung: ab 18.00 Uhr im Sitzungszimmer des Gemeindeamtes. War bei der konstituierenden Sitzung die Bestellung des zweiten Vizebrgermeisters ein kontroversieller Punkt  SPヨU und LAG waren aus Einsparungsgrnden dagegen , geht es nun tats臘hlich um die Gemeinde-Finanzen, sprich Nachtragsvoranschlag 2017. Im wesentlichen sind bereits vor der Gemeinderatswahl erfolgte Ma゚nahmen jetzt nachtr臠lich finanziell zu besichern. Neben einer Reihe von formalen Beschlssen, Verordnungen und Kostenbernahmen gilt es zudem, einen Jugendgemeinderat zu nominieren sowie Ausschsse / Arbeitsgruppen personell zu beschicken. Bis auf Punkt 17 Personal sind s舂tliche Tagesordnungs-Punkte ffentlich zug舅glich.

erstellt am21.11.2017