Beitr臠e aus: Vereine & Sport

UFC Markt Allhau: Erst in Stegersbach, dann kommt Eltendorf

Gehe zu:News: Vereine & Sport

Obwohl Markt Allhau nach sieben Runden mit zehn Punkten auf dem respektablen 7. Platz rangiert und daheim bisher noch ungeschlagen ist, kommt man nur beim punktem葹igen Nord-Sd-Gef舁le etwas ins Grbeln. Aus den Partien gegen Parndorf II, Klingenbach, Dra゚burg und Sankt Margarethen holte das UFC-Team einen mageren Punkt. Ganz im Gegensatz dazu die Mitte-Sd-Bilanz: Gegen Neuberg, Kohfidisch und Deutschkreutz konnte die Homonnai-Elf voll punkten.

mehr...

erstellt am  13.09.2017

Sitzgymnastik mit dem Theraband

Gehe zu:News: Vereine & Sport

Birgit Ehrenhfer bietet wieder folgende Kurse an:

鉄itzgymnastik mit dem Theraband, das leistungssteigernde Workout fr Senioren

Wann: Dienstag 12. September 2017, 16:30 Uhr

Wo: Landgasthaus Stumpfel

mehr...

erstellt am  31.08.2017

Neuberg Markt Allhau 1:3 (0:2)

Gehe zu:News: Vereine & Sport

Ein hochgradig positiver Auftaktsieg gelang dem neuformierten Allhauer Team in Neuberg. Diesmal ging die Homonnai-Elf durch ein Penalty-Tor von Mario Rasic (17.) in Fhrung. Obwohl nach der Gelb-Roten Karte fr Thomas Tiefengraber um einen Akteur weniger, konnten die Allhauer die Fhrung ausbauen, und zwar abermals durch Mario Rasic (30.). Selbst nach der Roten Karte fr Martin Kollowein (55.) blieb das G舖teteam in der Erfolgsspur. Zwar gelang Marko Nikolic (81.) der Anschlu゚treffer fr Neuberg, doch das 1:3 von Marek Pasko (90.) machte den G舖tesieg perfekt.

Reserven Neuberg Markt Allhau 2:2 (1:2)

Tore: 0:1 Stefan Binder (16.), 0:2 Stefan Binder (31.), 1:2 Peter Kovacs (37.), 2:2 Michael Neubauer (63.).

mehr...

erstellt am  08.08.2017

Buchschachen Rotenturm 2:1 (1:1)

Gehe zu:News: Vereine & Sport

Gleich zu Beginn geriet Buchschachen in Rckstand, als Anze Jelar (2.) bei einem Abpraller am schnellsten reagierte und den Ball zum 0:1 ber die Linie drckte. Eine Loppauer-Vorlage in den Rcken der Rotenturmer Abwehr verl舅gerte Balint Komoroczi (18.) per Kopf zum 1:1. In der Folge entwickelte sich eine flotte Partie mit Chancen auf beiden Seiten. Mit Untersttzung der Vorderleute konnten die Torhter weitere Treffer verhindern. Bis auf den Ideal-Pass von Christopher Kurtz genau in die Schnittstelle , worauf Manuel Arthofer (65.) per Innenstange einnetzte.

Reserven Buchschachen Rotenturm 2:6 (1:1)

mehr...

erstellt am  08.08.2017

Sensationell ESV-Damen in der Staatsliga!

Gehe zu:News: Vereine & Sport

Nach dem Aufstieg aus der Landesmeisterschaft im Mai in Tauchen/Bgld konnte am Samstag, dem 17. Juni in Passail/Stmk die Bundesliga Ost mit einer best舅digen Spitzenleistung gemeistert werden. Die Spielerinnen Andrea Brenner, Andrea Ebner, Melissa Mhl, Renate Feigl und Monika Schaden erreichten den 2. Rang punktegleich mit den Siegerinnen.

Damit werden sie n臘hstes Jahr in der hchsten Spielklasse  der Staatsliga ihr Knnen unter Beweis stellen, wie auch in der Wintersaison! Dazu herzliche Gratulation!

mehr...

erstellt am  22.06.2017

ESV Markt Allhau top: Schler U14 und Herren jeweils Dritter bei LM

Gehe zu:News: Vereine & Sport

Den sensationellen 3. Rang belegten die Herren des ESV Markt Allhau bei den Landesmeisterschaften am 20. und 21. Mai 2017.

Das Allhauer Team mit den Akteuren Bernhard Feigl, Wolfgang Benedek, Philipp Hfler, Herbert Ehrenhfer sowie Martin Moser erk舂pfte in der Seesporthalle in Neustift an der Lafnitz den Stockerlplatz: Das berechtigt zum Aufstieg in die Regionalliga ein historischer Erfolg fr die Herren-Mannschaft, erstmals seit mehr als 30 Jahren!

mehr...

erstellt am  23.05.2017

UFC MA Pinkafeld 3:2 (0:1); Klingenbach UFC MA 2:0 (1:0)

Gehe zu:News: Vereine & Sport

Die Art und Weise, wie in dem packendem Derby gegen Pinkafeld die Partie noch gedreht werden konnte, lieferte Stoff fr die UFC-Legende. Die frhe G舖tefhrung nach einem Penalty, den Anze Kosnik (16.) verwandelte, egalisierte Christoph Monschein (53.).

Durch Treffer von Mario Tackner (55.) und Laszlo St (63.) zogen die Hausherren auf 3:1 davon. Obwohl Pinkafeld durch Anze Kosnik (81.) auf 3:2 verkrzen konnte, brachte die Homonnai-Elf den Vorsprung ber die Distanz.

Erwartungsgem葹 hoch hingen die Trauben beim Tabellendritten Klingenbach, wo sich die Allhauer beim 0:2 Tore Philipp Grafl (21., Elfmeter) und Christoph Mattes (71.) durchaus respektabel aus der Aff舐e ziehen konnten.

mehr...

erstellt am  16.05.2017

SCB St. Martin/R. 1:0 (1:0); Rudersdorf SCB 3:0 (1:0)

Gehe zu:News: Vereine & Sport

Enorm wichtig waren die drei Punkte gegen Tabellen-Nachbarn Sankt Martin an der Raab, wobei das Жoldtor von Michael Тchoko Musser (20.) schon den Endstand bedeutete.

Wenig zu holen war fr den SCB bei den im Frhjahr noch erfolgreicheren Rudersdorfern. Mit einem Triple-Pack besiegelte Benjamin Hupfer den glatten Erfolg der Hausherren.

Reserven Buchschachen Sankt Martin an der Raab 3:1 (1:0)

Tore: 1:0 Manuel Goger (38.), 1:1 Thomas Brckler (62.), 2:1 Manuel Goger (80.), 3:1 Gernot Lechner (87.).

mehr...

erstellt am  16.05.2017

ESV Markt Allhau: Bei Landesmeisterschaften am Podest

Gehe zu:News: Vereine & Sport

Bei den Landesmeisterschaften am 7. Mai 2017 stellte der ESV Markt Allhau erneut seine Klasse unter Beweis. So sorgte die Damenmannschaft fr einen bis zuletzt spannenden Bewerb: Schlie゚lich waren Andrea Ebner, Andrea Brenner, Melissa Mhl, Renate Feigl und Monika Schaden als Vize-Landesmeister am Stockerl. Nachdem die Gewinner aus Bad Tatzmannsdorf an der Bundesliga nicht teilnehmen kann, wird somit das Тilberne Allhauer Team in der Bundesliga Mitte Juni in Passail (Stmk.) starten.

Auch die Landesmeisterschaft Senioren wurde ausgetragen. In Neumarkt an der Raab spielten Johann Imre, Bernhard Feigl, Martin Moser, Franz Litzenberger und Johann Seidl und konnten sich den tollen 3. Rang sichern. Herzliche Gratulation an beide erfolgreichen Mannschaften!

mehr...

erstellt am  16.05.2017

Ausw舐tssieg nach Last Minute-Heimpleite

Gehe zu:News: Vereine & Sport

Durch den Dreier bei Mit-Aufsteiger Leithaprodersdorf konnte Markt Allhau die Bilanz der Doppelrunde ausgeglichen gestalten. Unglcklich verlief das Heimspiel gegen Horitschon. Ein Blackout ermglichte die frhe G舖tefhrung durch Philip Wessely (5.). Erst als Trainer Sandor Homonnai die Aufstellung zur Halbzeit umkrempelte, lief es bei seiner Mannschaft besser. Mario Krammer (52.) und Laszlo St (71.) drehten das Spiel. Doch w臧rend es Allhau verabs舫mte, die Fhrung auszubauen, war Horitschon im Finish effektiver, und zwar durch Treffer von Lukas Zlatarits (76.) und Markus Rhmkorf (92.).

mehr...

erstellt am  03.05.2017

Heiligenbrunn Buchschachen 1:2 (1:0)

Gehe zu:News: Vereine & Sport

Von diesem ganz und gar unerwarteten Erfolg waren die Fans angenehm berrascht. Der SCB bot Heiligenbrunn beherzt Paroli. Den Fhrungstreffer von Thomas Rambeck (42.) egalisierte Christoph Тchuki Teubl (56.). Als Buchschachen dann in der Nachspielzeit einen Penalty zugesprochen erhielt, verwandelte Lukas Bernhart (90+2.) zum frenetisch bejubelten Siegestreffer.

Reserven Heiligenbrunn Buchschachen 2:3 (0:3)

Tore: 0:1 Michael Fleck (12.), 0:2 Manuel Goger (30.), 0:3 Manuel Goger (34.), 1:3 Markus Muik (72.), 2:3 Michael Csandl (81.).

Sankt Martin an der Raab kommt am n臘hsten Samstag, dem 6. Mai 2017, nach Buchschachen; gekickt wird um 15.00 und 17.00 Uhr. Auf Heiligenbrunn wartet der Gang nach Kohfidisch.

mehr...

erstellt am  03.05.2017

ESV Markt Allhau: Stockerlplatz bei Mixed Landesmeisterschaft

Gehe zu:News: Vereine & Sport

Den sensationellen 3. Rang holte das Mixed-Team Andrea Brenner, Johann Seidl, Monika Schaden sowie Renate und Bernhard Feigl mit einer souver舅en Leistung. Bei der Landesmeisterschaft Mixed am Sonntag, dem 23. April 2017, war der ESV Markt Allhau mit drei Mannschaften qualifiziert.

Die zweite Allhauer Mannschaft konnte sich im Mittelfeld platzieren, und zwar in der Formation Wolfgang Benedek, Andrea Ebner, Philipp Hfler sowie Birgit und Herbert Ehrenhfer.

mehr...

erstellt am  26.04.2017

Eberau Markt Allhau 0:1 (0:1)

Gehe zu:News: Vereine & Sport

Mit dem 0:1 konnte sich der UFC zum einen fr die im Herbst erlittene Heimniederlage revanchieren, zum anderen als Ausw舐ts-Team best舩igen. Zudem war das Match vom Wind als Zufalls-Generator beeinflu゚t. So auch beim Жoldtor von Christoph Monschein (42.), dessen Knaller exakt im Kreuzeck landete. Obwohl Мoni dann sogar noch die Chance eines Hands-Elfmeters (62.) nicht ntzte, Eberau im zweiten Abschnitt mit Wind spielte, waren die drei Punkte der Homonnai-Elf nicht mehr zu nehmen.

Reserven Ebarau  Markt Allhau 1:1 (0:0)

Tore: 1:0 Adrian Hader (62.), 1:1 Christian Fischer (73., Freisto゚).

mehr...

erstellt am  26.04.2017

Buchschachen Heiligenkreuz 1:1 (1:1)

Gehe zu:News: Vereine & Sport

Anpfiff und gleich dokumentierten die Heiligenkreuzer ihre Gef臧rlichkeit, doch den Stangler von Nikola Lovric schob Routinier Martin Kroboth am SCB-Tor vorbei. In der Folge entwickelte sich ein holpriges Spiel. meist weite, hohe B舁le auf die Strmer. Jubel beim SCB, als Michael Тchoko Musser (25.) das 1:0 erzielte. Doch kurz vor der Pause konnte Nikola Lovric (42.) ausgleichen. In der zweiten H舁fte ein 臧nliches Bild. Letztlich mussten beide mit der Punkteteilung zufrieden sein.

Reserven Buchschachen Heiligenkreuz 7:2 (4:0)

Tore: 1:0 Michael Rasser (3.), 2:0 Manuel Arthofer (7.), 3:0 Manuel Arthofer (35.), 4:0 Gernot Lechner (42.), 5:0 Manuel Goger (46.), 5:1 Philipp Fuchs (65.), 6:1 Michael Rasser (69.), 6:2 Philipp Fuchs (83.), 7:2 Elias Arthofer (85.).

mehr...

erstellt am  26.04.2017

Markt Allhau Deutschkreutz 0:3 (0:1)

Gehe zu:News: Vereine & Sport

Oft sind es Kleinigkeiten, die Sieg oder Niederlage verursachen. Diesmal fehlte mit Abwehr-Organisator Laszlo St  wegen der fnften Gelben Karte  eine zentrale Figur im Spiel der Homonnai-Elf.

Der Papierform-Optimismus, mit dem Markt Allhau nach dem deutlichen Sieg in Schattendorf in diese Partie gegangen war, begann sich zunehmend zu verflchtigen. Die Erffnungs-Offensive verpuffte und das Spiel nach vorne blieb Stckwerk. Torszenen waren Mangelware.

Umso mehr witterten die Deutschkreutzer ihre Chance und kurz vor dem Pausenpfiff schockte Stephan Grafl (42.), als er die Kugel aus gut zwanzig Metern ins Kreuzeck zimmerte.

mehr...

erstellt am  17.04.2017

Olbendorf Buchschachen 0:0

Gehe zu:News: Vereine & Sport

Das allerletzte Aufgebot, mit dem der SCB in Olbendorf einlaufen musste, schlug sich dort mehr als wacker. Die zusammengewrfelte Truppe wollte ihre Haut so teuer als mglich verkaufen. Den Dreier, der vermeintlich im Vorbeigehen einzusacken war, konnten sich die Olbendorfer alsbald abschminken. Zu guter Letzt bekam das Glemba-Team sogar noch einen Matchball in der 90. Minute: Doch die Penalty-Chance konnte nicht gentzt werden. Da der SCB vor Anpfiff den einen Punkt mit Handkuss genommen h舩te, darf man auch hinterher zufrieden sein und das Penaltyschie゚en im Training intensivieren.

Reserven Olbendorf Buchschachen wegen Nichtantreten abgesagt.

In der kommenden Runde steigt das Nachzgler-Duell gegen Heiligenkreuz am Samstag, dem 22. April 2017, mit Beginn um 14.00 und 16.00 Uhr. Zwei Stunden sp舩er treten die Olbendorfer in Kohfidisch an.

erstellt am  17.04.2017

Schattendorf Markt Allhau 2:6 (0:1)

Gehe zu:News: Vereine & Sport

Mit dem Sieg in Schattendorf fand die Homonnai-Elf nach zwei D舂pfern wieder in die Erfolgsspur zurck. Beim Tabellen-Nachzgler brachte programmgem葹 Christoph Monschein (20.) die Allhauer in Fhrung. Nahezu eine Stunde konnten die Hausherren die Partie offen halten, ehe die G舖te mit Fortdauer der Partie die Dominanz zunehmend in Treffer ummnzten. Einziger Wermutstropfen blieb die Gelbe Karte fr Laszlo St: Da es seine fnfte war, muss Sti nun gegen Deutschkreutz pausieren. Weniger gut erging es dem Allhauer U23-Team, das trotz Bemhen an die im Vorjahr erbrachten Leistungen bisher nicht anknpfen konnte.

In der 24. Runde gastiert Deutschkreutz in der Z-Immobilien Arena am Samstag, dem 15. April 2017, wird um 15.00 bzw. 17.00 Uhr angepfiffen.

mehr...

erstellt am  13.04.2017

Buchschachen Stuben 3:1 (0:0)

Gehe zu:News: Vereine & Sport

Der erste Spielabschnitt endete mit einem Patt, nach einem harten Fight, ohne Treffer. Gleich nach Seitenwechsel berraschte Stuben mit der Fhrung, als Philipp Stelzer (47.) am kurzen Eck eindrcken konnte. Fast postwendend dann Elfmeter fr Buchschachen, nach Foul an Тchuki Teubl, wobei Neuzugang Reinhold Бrchie Archan (52.) routiniert den Ball im Tor unterbrachte. Stuben strmte, doch SCB-Schaltstelle Archan f臈elte einen Konter ein, den Lukas Bernhart (60.) zur 2:1-Fhrung verwertete. Von den Fans lautstark beklatscht feierte Michael Тchoko Musser sein Comeback (nach Kreuzbandriss). Als dem SCB abermals ein Elfer zugesprochen wurde, trat Musser an und knallte den Ball an die Querlatte. Fr den Endstand sorgte dann Eintauschspieler Michael Fleck (90.), der einen Konter-Ball an G舖te-Goalie Fiala vorbei ins Tor schob.

mehr...

erstellt am  13.04.2017

Markt Allhau: Positiver Start in Rckrunde

Gehe zu:News: Vereine & Sport

Mit dem Abschneiden im Frhjahr darf sich der UFC Markt Allhau  zufrieden geben. Mit dem Dreier gegen Oberwart untermauerten die Allhauer die Position als Nr. 1 im Bezirk noch dazu im Inform-Stadion, in der Region nach wie vor eine Kathedrale des Fu゚balls. Zudem best舩igte der Heimsieg gegen Stegersbach, dass die Homonnai-Elf unter den Sd-Klubs eine fhrende Rolle einnimmt. Weit magerer schaut das Allhauer Punkte-Konto gegen die nrdlicheren Mitbewerber aus. Doch als Aufsteiger in sicherer Distanz zu den Abstiegsr舅gen sollte man nicht unbescheiden werden...

mehr...

erstellt am  13.04.2017

SCB konnte wichtige Punkte holen

Gehe zu:News: Vereine & Sport

Untersttzenden Aufwind bekam Buchschachen bei der Mission Klassenerhalt: Grundlegend wichtig war zun臘hst der positive Start. War der Sieg gegen Tabellen-Schlu゚licht Oberschtzen vorprogrammiert, war der Ausw舐ts-Erfolg in Rechnitz eine handfeste ワberraschung. Nichts drinnen war dann in den Partien gegen die Spitzenklubs der Liga  Jennersdorf, Schlaining sowie Kohfidisch. Trotz der angespannt engen Personaldecke will man alles mgliche unternehmen, um den Verbleib in der II. Liga Sd zu schaffen. Schon allein im Hinblick auf das bevorstehende 50-j臧rige Klub-Jubil舫m. Das wollen die Buchschachener standesgem葹 zelebrieren.

mehr...

erstellt am  13.04.2017