Beitr臠e aus: Vereine & Sport

SCB: Nach Tobaj-Erfolg geht痴 nach Sankt Martin an der Raab

Gehe zu:News: Vereine & Sport

Das war nicht Normalkost  das war schon ein Fu゚ball-Schmankerl, das da bei Buchschachen gegen Gemeinde Tobaj serviert wurde. Nach dem ersten Abtasten nahm sich Michael Brichta (8.) ein Herz, haute drauf und der Ball zappelte im Netz. Als dann die Hausherren nach einem Corner die Kugel nicht aus der Gefahrenzone brachten, ntzte Sebastian Marth (11.) das zum 1:1. Gleich darauf folgten die Rote Karte fr SCB-Kapit舅 Josef Balla (14.) wegen Torchancen-Verhinderung sowie das 1:2, wobei Marko Nikolic den verh舅gten Freisto゚ verwertete.

Rckstand, ein Mann weniger, noch dazu der Abwehrchef  auf diese unerwartete Unterzahl-Situation gab das Herbst-Team die richtigen Antworten. Patrick Zambo organisierte die Abwehr, die keinen weiteren G舖te-Treffer mehr zulie゚. In der Mitte fighteten Jakob Hoffmann, Flamur Kacanolli und Marek Pasko, so wie jeder einzelne alles raushaute.

mehr...

erstellt am  12.04.2018

UFC: Mit Sankt Margarethen kommt ein starker Gegner

Gehe zu:News: Vereine & Sport

Auch wenn beide Mannschaften lieber mit drei Punkten das Konto aufgestockt h舩ten nach dem torlosen Remis knnen sowohl Deutschkreutz als auch Markt Allhau mit dem einen Punkt leben.

Reserven Deutschkreuz  Markt Allhau 0:2 (0:0); Tore: 0:1 Djamslie Boshilie Milord (52.), 0:2 Michael Tripaum (84.).

Mit Sankt Margarethen wird nun ein Team aus dem oberen Tabellendrittel in der Z-Immobilien Arena erwartet: Samstag, 14. April 2018, 17.00 und 19.00 Uhr.

Am Dienstag, dem 17. April 2018, wird das Reserve-Nachtragsspiel gegen Neuberg ausgetragen Beginn 19.00 Uhr.

 

erstellt am  12.04.2018

Daheim will SCB gegen Gemeinde Tobaj punkten

Gehe zu:News: Vereine & Sport

Das Ausw舐ts-Doppel zu den Ostern bescherte dem SC Buchschachen drei Punkte. War in Jabing der erste Spielabschnitt noch ausgeglichen, ging der SCB gleich nach Seitenwechsel in Fhrung: Beim ersten Angriff der Jabinger verl舅gerte Marek Pasko den weiten Abschlag von Michael Fleck per Kopf auf Florim Gashi (46.) 0:1. Vorentscheidend dann das Strafraum-Foul an Christoph Teubl, wobei den Penalty Florim Gashi (65.) zum 0:2 verwertete. Den Schlu゚punkt fixierte Balint Komoroczi (86.).

mehr...

erstellt am  05.04.2018

UFC-Team gastiert am Freitag in Deutschkreutz

Gehe zu:News: Vereine & Sport

Nicht nur wetterbedingt fiel der Frhjahrsstart des UFC Markt Allhau etwas holprig aus: Die Doppelrunde zu Ostern brachte auf eigener Anlage einen Punkt ein. Am Karfreitag standen die nicht kompletten Hausherren gegen Dra゚burg, dem aktuellen Tabellenzweiten der Burgenlandliga, auf verlorenem Posten: 0:4 (0:2).

Obwohl dann noch weitere Ausf舁le hinzu kamen, konnte am Ostersonntag gegen Neuberg ein Remis eingefahren werden.

mehr...

erstellt am  05.04.2018

Markt Allhau empf舅gt Dra゚burg und Neuberg

Gehe zu:News: Vereine & Sport

Kohfidisch  Markt Allhau 1:1 (1:0)

Durch die wetterbedingten Absagen konnte Markt Allhau erst in Kohfidisch in die Frhjahrssaison starten. Auch wenn die spielerischen Leistungen noch nicht berauschend ausfielen, hat man den einen Punkt gerne mitgenommen. Tore: 1:0 Klemens Grabler (43.), 1:1 Max Radakovics (56.).

Reserven Kohfidisch Markt Allhau 1:1 (1:1)

Tore: 1:0 Kevin Hasler (3.), 1:1 Michael Tripaum (31.).

mehr...

erstellt am  29.03.2018

SCB: Nach Welgersdorf-Remis warten Jabing & Rotenturm

Gehe zu:News: Vereine & Sport

Buchschachen  Welgersdorf 4:4 (2:1)

Obwohl die Hausherren mehr vom Spiel hatten, versandete die Dominanz mit Torn臧e. Welgersdorf hielt wacker dagegen und suchte sein Heil in schnell vorgetragenen Angriffen. So einen Konter ntzte Routinier Laszlo Bacsi (20.) zum 0:1. Als Balint Komoroczi (23.), Marek Pasko (43.) und Florim Gashi (50.) vom Elferpunkt das Match auf 3:1 drehten, schien die Partie gelaufen.

mehr...

erstellt am  29.03.2018

Buchschachen 蔓Grafenschachen 2:1 (1:1)

Gehe zu:News: Vereine & Sport

Gegen den Tabellenfhrer machte Buchschachen vom Anpfiff weg hinten dicht. Mit rasch vorgetragenen Konter-Angriffen blieben die Platzbesitzer gef臧rlich. Doch Grafenschachen profitierte von einer mi゚lungenen Abwehraktion, die Albin Kotnik (18.) zur Fhrung verwertete. Frs 1:1 sorgte dann Balint Komoroczi (35.), der den von der G舖teabwehr abgef舁schten Ball einnetzte.

mehr...

erstellt am  12.03.2018

Fitness als Jungbrunnen Sitzgymnastik fr Senioren

Gehe zu:News: Vereine & Sport

Mit zunehmenden Alter wird es immer wichtiger, sich sportlich zu bet舩igen. Senioren, die sich regelm葹ig bewegen, sind in der Regel krperlich und auch geistig weitaus fitter.

Ma゚geschneidert fr 舁tere Menschen: Senioren-Gymnastik im Sitzen.

Wie das geht, wei゚ Birgit Ehrenhfer, diplomierte Senioren-Gesundheits-Trainerin.

In Markt Allhau startet die Sitzgymnastik fr Senioren am Dienstag, dem 13. M舐z 2018, ab 16.30 Uhr im Landgasthaus Stumpfel.

In Buchschachen wird tags darauf, am Mittwoch, dem 14. M舐z 2018, gleichfalls ab 16.30 Uhr im Dorfgasthaus Treffpunkt gebt.

Anmelden ist nicht notwendig  jeder ist herzlich willkommen!

erstellt am  04.03.2018

Дie Oldies gewannen das Dorfturnier

Gehe zu:News: Vereine & Sport

Mit einem Publikums-Hit erffnete der Eisschtzenverein das neue Jahr: Nicht weniger als 22 Teams waren am Dreiknigstag in der Allhauer Stocksporthalle am Start  zehn am Vormittag, zwlf am Nachmittag.

Nach den Vorrunden standen sich im Finale die Mannschaften Нah & Frisch Hauer sowie Дie Oldies gegenber. Erst auf der letzten Kehre konnten die routinierten Oldies den Gesamtsieg sicherstellen. Damit bleibt der Wanderpokal ein weiteres Jahr bei den Oldies.

So wie seit Jahren mit von der Partie das Team der SPヨU Markt Allhau Buchschachen, das bereits am Vormittag auf Rang 6 landete! Genaueres auf der Homepage www.esv-marktallhau.at

mehr...

erstellt am  07.01.2018

UFC empf舅gt in letzter Herbst-Runde SC Pinkafeld

Gehe zu:News: Vereine & Sport

Nach der 1:4 Heimpleite gegen Bad Sauerbrunn (Fotos) und dem Last Minute-Remis in Horitschon wartet am Ende der langen Saison eine Begegnung, die im Herbst doch eine zentrale Rolle einnimmt: Das Kr臟temessen mit dem SC Pinkafeld. Waren bei den Duellen mit dem Stadtklub in der Vor-Saison die Markt Allhauer im Vorteil gewesen, sind in diesem Herbst die Pinkafelder obenauf. W臧rend der SCP mit 27 Z臧lern auf Platz 3 der Burgenland-Liga rangiert, muss der UFC mit 15 Punkten den Tabellenkeller im Auge behalten. Unter diesen Vorzeichen steigt das Derby am Samstag, dem 4. November 2017: Anpfiff um 15.00 bzw. 17.00 Uhr in der Z-Immobilien Arena.

mehr...

erstellt am  02.11.2017

ESV l臈t zum Fitmarsch am Nationalfeiertag

Gehe zu:News: Vereine & Sport

Zum Wandern, Walken oder Spazieren gehen l臈t der Eisschtzenveren (ESV) Markt Allhau am Donnerstag, dem 26. Oktober 2017.

Gestartet wird um 14.00 Uhr bei der Stocksporthalle; zwei Wanderrouten mit Labestation stehen zur Auswahl. Unterwegs knnen Naturliebhaber die reizvolle Kulturlandschaft rund um die Marktgemeinde erkunden.

Ziel ist wiederum die Stocksporthalle, wo sich Gro゚ und Klein im Zuge des Schnuppertags in verschiedenen Stocksport-Bewerben versuchen knnen.

Zudem kann man sich mit Kesselgulasch oder Riesen-Palatschinken st舐ken.

Auf eine rege Beteiligung freut sich der ESV Markt Allhau.

erstellt am  15.10.2017

Buchschachen Loipersdorf-Kitzladen 1:3 (0:0)

Gehe zu:News: Vereine & Sport

Nach einer eher zerfahrenen, torlosen ersten H舁fte brachte Niklas Glatz (47.) die G舖te gleich nach Wiederbeginn in Front. Fast postwendend berhob Balint Komoroczi (50.) den ihm entgegen eilenden G舖tegoalie zum 1:1. Nun war der SCB am Drcker. Etwa zehn Minuten sp舩er spritzte Komoroczi in einen mi゚glckten Rckpass, kam zu Fall  Penalty: SCLK-Keeper Sascha Freitag flog zwar ins falsche Eck, konnte den zu zentral geschossenen Ball aber noch mit den Fssen abwehren. In den letzten Minuten, als das Remis schon greifbar nahe schien, schlug Loipersdorf-Kitzladen noch zu: Markus Ried (85.) verwertete einen Stanglpass zum 1:2. Gleich darauf brachten die Platzbesitzer den Ball nicht aus der Gefahrenzone Mario Loncar (87.) zog ab zum 1:3.

mehr...

erstellt am  15.10.2017

Siegendorf Markt Allhau 1:1 (1:0)

Gehe zu:News: Vereine & Sport

Ganz entgegen der Papierform schaffte es das Homonnai-Team, beim aktuellen Tabellendritten einen Punkt mitzunehmen. Vom Anpfiff weg waren die Allhauer defensiv voll gefordert. Mit der 1:0-Fhrung fr Siegendorf durch Christopher Pinter (29.) waren die G舖te noch gut bedient. Als dann Oliver Grandits (50.) zum 1:1 ausgleichen konnte, mussten die Allhauer im Siegendorfer Angriffswirbel noch brenzlige Situationen berstehen.

Reserven Siegendorf Markt Allhau abgesagt.

Am Samstag, dem 21. Oktober 2017, gastiert Aufsteiger Bad Sauerbrunn in der Z-Immobilien Arena Beginn um 15.00 und 17.00 Uhr

erstellt am  15.10.2017

Markt Allhau Wimpassing 2:4 (1:2)

Gehe zu:News: Vereine & Sport

Eigentlich war mit dem Tabellenzweiten das st舐kste Team im Herbstdurchgang zu Gast: Aber trotz der zweifellos vorhandenen spielerischen Qualit舩en erregte Wimpassing mit der unsportlichsten Aktion der Saison die Gemter.

Dabei war es lange Zeit ein Spiel ganz nach dem Geschmack der Fu゚ballfans. Sehenswert wie Maximilian Divjak (3.) und Eldar Topic (42.) die G舖te in Fhrung brachten. Fast postwendend gelang Laszlo St (42.) der Anschlu゚treffer. Als Mario Rasic (55.) einen Freisto゚ zum 2:2 ins Kreuzeck zirkelte, durfte man auf ein spannendes, rassiges Finale hoffen.

mehr...

erstellt am  12.10.2017

Unterschtzen Buchschachen 1:1 (1:0)

Gehe zu:News: Vereine & Sport

Beim SK Unterschtzen verdiente sich Buchschachen einen Punkt. Dabei waren die Hausherren aussichtsreich gestartet, wobei Andr Doppler (31.) fr die 1:0-Fhrung sorgte. In H舁fte zwei konnte sich der SCB besser in Szene setzen und durch Manuel Arthofer (64.) das 1:1 fixieren.

Reserven Unterschtzen  Buchschachen 2:0 (1:0)

Tore: 1:0 Michael Heidinger (25.), 2:0 Bernhard Doppler (53.).

In der kommenden Runde steigt in Buchschachen das n臘hste Derby  gegen den SC Loipersdorf-Kitzladen am Samstag, dem 14. Oktober 2017, wobei um 13.00 bzw. 15.00 Uhr angepfiffen wird.

erstellt am  12.10.2017

UFC Markt Allhau: Jetzt kommt Top-Klub Wimpassing

Gehe zu:News: Vereine & Sport

Konnte die Homonnai-Elf mit dem 2:1-Erfolg in Stegersbach noch berraschen, folgte darauf die 1:5-Schlappe gegen Eltendorf sowie das knappe 1:2 bei den Mattersburg Amateuren.

Nach dem Duell mit dem Spitzenreiter der Burgenlandliga kommt nun der Tabellenzweite in die Z-Immobilien Arena.

Der SV Wimpassing im ヨFB-Cup in der dritten Runde (WAC)  gastiert am Samstag, dem 7. Oktober 2017, in Markt Allhau; angepfiffen werden die Partien um 15.00 bzw. 17.00 Uhr.

Gleich darauf bekommen es die Allhauer mit dem Tabellendritten zu tun  am Freitag, dem 13. Oktober 2017, f臧rt das UFC-Team nach Siegendorf.

mehr...

erstellt am  06.10.2017

Buchschachen Oberschtzen 3:0 (2:0)

Gehe zu:News: Vereine & Sport

In der Partie gegen Mit-Absteiger Oberschtzen konnte der SCB mit einem weiteren Dreier Punktekonto und Selbstvertrauen aufbessern. Das G舖teteam ging durchaus ambitioniert ans Werk und hielt beherzt dagegen. Doch Tore machten nur die Hausherren: So als Manuel Arthofer im Strafraum h舅gen blieb, ballerte Balint Komoroczi (35.) die Kugel ins Netz. Kurz vor der Pause konnte dann Manuel Arthofer (42.) auf 2:0 erhhen. Das setzte sich im zweiten Spielabschnitt fort: Oberschtzen blieb vor dem Tor harmlos; w臧rend SCB-Goalgetter Komoroczi mehrmals aussichtsreich an Keeper-Evergreen Hans-Jrgen Doleschal scheiterte, fixierte Christoph Тchuki Teubl (80.) mit dem 3:0 den Endstand.

mehr...

erstellt am  06.10.2017

Vize-Staatsmeister im Zielwettbewerb-Team

Gehe zu:News: Vereine & Sport

Silber errang das Team Burgenland beim Zielwettbewerb Mannschaftswertung, ausgetragen am 16. September 2017 im Rahmen der ヨsterreichischen Meisterschaften in der Stocksporthalle Marchtrenk (Obersterreich).

Neben Bernhard Feigl und Johann Seidl vom ESV Markt Allhau bildeten Stefan Glavanovits und Christian Sommer die Mannschaft Burgenland, die hinter den Salzburger Herren den zweiten Stockerlplatz erspielte.

Herzliche Gratulation den Vize-Staatsmeistern zu dieser herausragenden Leistung!

erstellt am  20.09.2017

ESV Markt Allhau im Burgenland Cup gegen ESV Neumarkt/Raab

Gehe zu:News: Vereine & Sport

Im Viertelfinale des Burgenland Cups 2017 hat der ESV Markt Allhau eine harte Nuss zu knacken: Die Allhauer Stocksportler treffen auf den Vorjahrssieger, den ESV Neumarkt an der Raab. Ein Pluspunkt dabei der Heimvorteil!

Gespielt wird am Mittwoch, dem 20. September 2017, ab 19.30 Uhr in der Stocksporthalle Markt Allhau. Mit der Untersttzung mglichst vieler Fans kann dem ESV Markt Allhau der Aufstieg in die n臘hste Runde gelingen.

Auf jeden Fall steht ein Stocksport-Schmankerl bevor.

erstellt am  13.09.2017

ESV Markt Allhau: Medaillen bei Bgld.-Meisterschaften Ziel

Gehe zu:News: Vereine & Sport

Gleich am Beginn der neuen Saison gab es fr den ESV Markt Allhau einen Medaillenregen bei den Burgenland-Meisterschaften Ziel, die am 9. und 10. September 2017 in Oberwart zur Austragung kamen. Einige der Spitzenplatzierten werden das Burgenland bei den ヨsterreichischen Meisterschaften vertreten.

Herausragend die tollen Leistungen der jungen Nachwuchssportler!

Schler U-12: Lena Seybold 3. 

Schler U-14: Lena Seybold 5.   Markus Rosenkranz 6.   Lisa Maria Benedek 7.

Jugend U-16: Luca Glatz 3.

mehr...

erstellt am  13.09.2017